Theorie und Praxis der Organisationsauf-stellung

Mein neu erschienes Buch ist bei Springer Gabler erhältlich.

 

Marke im Rechtsmarkt

Mein Buch ist bei Springer Gabler erhältlich.

 

 

PABLIK WJUING wird es nur noch bis zum 30. Juni 2018 geben.

 

Ab dem 01. Juli 2018 bieten wir unsere Leistungen im  FELD INSTITUT systemische Entwicklung für Mensch, Personal und Organisation an.

 

 

 

BÜCHER

Ich habe Bücher zu Marken- und Organisationsentwicklung, ebenso wie zu systemischen Methoden der Beratung geschrieben.

TRAUMA IN DER ARBEITSWELT

Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2019

 

Stephanie Hartung, Hrsg.: Trauma in der Arbeitswelt

 

Mein aktuelles Projekt: Das Buch vereint Beiträge bekannter und unbekannter Autoren aus den unterschiedlichsten Wissenschafts- wie Tätigkeitsbereichen, die sich mit jeweils eigener Perspektive mit der Frage auseinandersetzen, welchen Einfluss Trauma auf die Arbeitswelt und welchen Einfluss die Arbeitswelt auf Trauma hat.

 

Mitautoren sind u.a. Prof. Dr. Franz Ruppert, Dr. Liz Royle, Priv. Dozent Dr. Christian Kohlross, Volker Hepp, Steen Bjerre, Rica zu Salm-Rechberg, Thomas F. Kramer, Dr. Thomas Siefer

 

Das Buch erscheint im Frühjahr 2019.

THEORIE- UND PRAXIS DER ORGANISATIONSAUFSTELLUNG

Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2018

 

Stephanie Hartung: Theorie und Praxis der Organisationsaufstellung – Grundlagen für systemische Personal- und Organisationsentwicklung

 

"Die Methode der Organisationsaufstellung hat sich als effektives Tool für Personal- und Organisationsentwicklung erwiesen. Schritt für Schritt beschreibt die Autorin die beste Herangehensweise, den Prozess der Anwendung sowie die Nachbereitung einer Organisationsaufstellung. Neben einem umfassenden Verständnis für Organistaionen vermittelt das Buch ausführliches Wissen über die Einsatzmöglichkeiten von Organisationsaufstellungen in der Personal- und Organisationsentwicklung und zeigt übersichtlich, wie man die Methode in der Praxis anwendet. Das Buch eignet sich so für Lehrende, Lernende und Anwender der Organisationsaufstellung."

 

Das Buch kann direkt beim Verlag bestellt werden.

DIE KANZLEI ALS ERFOLGREICHE MARKE

Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2015 

 

Stephanie Hartung

Die Kanzlei als erfolgreiche Marke

 

 

 

 

Vorwort 

Prof. Dr. Leo Staub

Director Legal Management der Universität St. Gallen

 

Einführung

Markus Hartung

Direktor des Center on the Legal Profession,

Bucerius Law School

 

" Vielen Kanzleien fehlt schlicht die Kraft zu klarer strategischer Positionierung. Wo es darum ginge, nach Einzigartigkeit und Differenzierung zu streben, greifen Ratlosigkeit und und hektische Betriebsamkeit um sich. Stephanie Hartung bietet in dieser Sitauation Orientierungshilfe. Sie beschreibt die Kanzlei als Marke, als Brand, und verwendet dabei einen sehr weit gefassten Markenbegriff, der deutlich über Bezeichnung, Design und Logo hinausgeht...Damit gelingt ein überaus moderner, umfassender Ansatz des Kanzleimanagements. Zu verdanken ist dies zweifellos dem Umstand, dass Stephanie einerseits seit Jahren gute Kontakte zum Rechtsmarkt pflegt und mit den Marktspezifika bestens vertraut ist, und andererseits als anerkannte Markenexpertin ihr breits Wissen darum, was eine Marke kann und leisten muss, mit den Rechtsmarktspezifika zu verbinden weiß." (Leo Staub, Universität St. Gallen)

 

Das Buch kann direkt beim Verlag bestellt werden

STARKE MARKEN

Unternehmener Medien Verlag, Bonn 2013 

 

Stephanie Hartung:

"Starke Marken -

Systemische Entwicklung und Führung, ganzheitliches Beziehungsmanagement"

 

 

Vorwort 

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch

Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung, EBS Business School

Oestrich-Winkel

 

"Das Buch ist hervorragend, intelligent und liest sich sehr gut. Für mich als studierten Historiker und praktizierenden Markenentwickler bringt es theoretisch vieles zusammen, was ich praktisch in meiner Brandingarbeit tagtäglich mache. Es regt die Phantasie an und wird sich in der Praxis gut verwenden lassen."

(Prof. Georg-Christof Bertsch, Bertsch.Brand Consultants)

 

Das Buch kann direkt beim Verlag bestellt werden.

GESTALT IM MANAGEMENT

Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2013

 

Stephanie Hartung: Gestalt im Management – eine andere Sicht auf Marken- und Unternehmensführung in komplexen Märkten

 

"Dieses Werk verknüpft erstmals gestalt- und systemtheoretische sowie heuristische Konzepte zu einer praxistauglichen Betrachtung. Es zeigt, wie diese neue Art der Unternehmensführung in jedem Unternehmen gewinnbringend umgesetzt werden kann."

 

Das Buch kann direkt beim Verlag bestellt werden.

WARUM FUNKTIONIEREN AUFSTELLUNGEN?

Deutscher Wissenschafts-Verlag,

Baden-Baden 2014

 

Stephanie Hartung

Warum funktionieren Aufstellungen?

Eine Betrachtung in 14 Thesen

 

"Aufstellungen sind das Medium der Systeme. Mit dieser These beginnt die Betrachtung der systemischen Besonderheiten und deren Bedeutung für die Funktionsweise von Aufstellungen. Stephanie Hartung nimmt uns mit auf eine Reise durch die Welt der Systeme. Sie beleuchtet alltägliche und persönliche Erfahrungen ebenso wie wissenschaftliche Erkenntnisse aus verschiedenen Disziplinen, und fügt diese schließlich zu einer ganzheitlichen Erklärung auf die Frage, warum Aufstellungen funktionieren, zusammen."

 

Das Buch kann direkt beim Verlag bestellt werden.

 

Die englische Ausgabe erscheint in 2019.

 

ESSAYS ZU MARKE UND MARKEN MANAGEMENT

 

It`s the Brand, Stupid 

Die Entwicklung einer Kanzleimarke betrifft die Frage nach der Wertschöpfung     

Deutscher Anwaltspiegel (FAZ Institut), Frankfurt 2013 

 

Sanftes Springen

Ein gestalttherapeutischer Ansatz, der Friedlaender einfach beim Wort nimmt 

Phänomenal, Zeitschrift für psychotherapeutische Gestalttherapie, Wien 2014

 

Mein ist die ganze Welt – die Eco Brands kommen

In den Märkten formieren sich vermehrt Universalanbieter. Und im Rechtsmarkt?

Deutscher Anwaltspiegel (FAZ Institut), Frankfurt 2014

 

Das Wesen hinter den Aufstellungen – die DGfS als Marke

DGfS, München 2014

 

Über die Polarität von Phänomenologie und Konstruktivismus     

Praxis der Systemaufstellung, München 2014

 

Video killed the radio`s star – neuer Rechtsmarkt, neue Rechtsmarken

Die Verbindung von Legal Tech und Ökonomisierung wird zur Dekonstruktion des    

Rechtsmarkts in seiner heutigen Struktur führen. Das wird weitreichende Folgen für

Kanzleimarken haben

brandrelation-consulting, Hamburg 2016

 

Mit der Marke Wert schöpfen – die Bedeutung der Marke für den Absatz

brandrelation-consulting, Hamburg 2016

 

Trau, schau wem – so gewinnen Sie Markenvertrauen

brandrelation-consulting, Hamburg 2016

 

Was geschah im Fall A.B.?

Bericht über eine Organisationsaufstellung im Rahmen eines Wirtschaftsstrafrechts-Falls

Praxis der Systemaufstellung, München 2017

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© PABLIK WJUING Unternehmensberatung